München, Jagdstraße, Winthierstraße

18.01.2022

< zurück zur Übersicht


Immobilieninformationen

München, Jagdstraße, Winthierstraße

 

Die Wohnanlage befindet sich in der Jagdstraße 2 und Winthirstraße 12, Nähe Rotkreuzplatz in dem begehrten Münchner Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg. Mit dem Ankauf dieses Bestandsobjektes hat der WERTGRUND WohnSelect D seine erste Investition in Bayern getätigt.

Die 1958 erbaute Liegenschaft verfügt über 52 Wohnungen auf 5 Etagen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 2.353 qm sowie 8 Gewerbeeinheiten mit einer Fläche von ca. 683 qm. Die Wohnungsgrößen bewegen sich zwischen 20 qm und 82 qm Wohnfläche. Darüber hinaus befinden sich am Objekt 52 Parkplätze, die sich auf 10 Hofgaragen, 13 Hofstellplätze und 29 Tiefgaragenstellplätze verteilen.

Von den 52 Wohnungen sind 11 Wohnungen saniert. Bei künftigen Fluktuationen sollen alle restlichen Wohnungen umfangreich saniert und anschließend zur Marktmiete neu vermietet werden. Gleichzeitig ist geplant, eine energetische Sanierung des Objektes durchzuführen. Dabei soll die Sanierung der Fassade (gem. den Anforderungen der KfW, Dämmung 180 mm) und die Erneuerung aller Fenster im Objekt vorgenommen werden. Die Sanierungskosten werden nach gesetzlichen Vorgaben auf die Mieter umgelegt.

Eckdaten


Adresse:

Jagdstraße 2, Winthirstraße 12 in 80639 München

Objekttyp:

Wohnanlage

Baujahr:

1958

Sanierung:

geplant

Transaktionsform:

Direkterwerb der Immobilie

Ankaufsdatum:

17. November 2021

Übergang von Nutzen und Lasten:

1. Januar 2022

Verkäufer:

Erbengemeinschaft

Kaufpreis:

25,10 Mio. EUR (entspricht ca. 8.267 EUR / qm und ca. 50,55x auf Ist-Nettokaltmiete bei Ankauf)

Erwerbsnebenkosten:

Insgesamt ca. 2,38 Mio. EUR

Investitionsvolumen:

Ca. 27,48 Mio. EUR

Sanierungsvolumen:

Ca. 1,70 Mio. EUR (geplant)

Anzahl Wohneinheiten:

52

Wohnfläche:

2.353 qm

Anzahl Gewerbeeinheiten:

8

Nutzfläche gewerblich:

683 qm

Stellplätze:

52

Verkehrswert:

25,20 Mio. EUR, Stichtag 3.11.2021


Investitionsstandort

Die Stadt München ist mit knapp 1.560.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands und Hauptstadt des Freistaats Bayern. Es wird ein starkes Bevölkerungswachstum von 18,8 % bis 2040 prognostiziert. Zudem ist München mit 4.777 Einwohnern pro Quadratkilometer die am dichtesten bevölkerte Gemeinde Deutschlands.

München ist auf Platz 1 der lebenswertesten Städte Deutschlands und auf Platz 3 im weltweiten Vergleich (Mercer Quality of Living Ranking 2019). Die Landeshauptstadt zählt zu den Weltstädten und gilt als ein Zentrum der Kultur, Politik, Wissenschaft und Medien.

Darüber hinaus ist München eine Universitäts- und Hochschulstadt. Allein an den drei renommierten Universitäten Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Technische Universität München (TUM) und der Hochschule München sind zusammen etwa 113.000 Studenten immatrikuliert.

Nach dem Zweiten Weltkrieg haben viele Firmen ihre Zentrale aus Berlin oder Ostdeutschland nach München verlegt. Wichtige Wirtschaftszweige in München sind Tourismus, Fahrzeug- und Maschinenbau, Elektrotechnik sowie Software- und IT-Industrie. Die hohe Dichte an IT-Unternehmen hat München auch den Spitznamen „Isar Valley“ eingebracht. München gilt auch als wichtiger Finanzstandort und als Versicherungszentrum sowie als die wirtschaftlich erfolgreichste Stadt Deutschlands.

< zurück zur Übersicht