ulm-eichbergplatz

31.03.2017

< zurück zur Übersicht


Immobilieninformationen

Ulm, Eichbergplatz

 

  • Ulm-01

Mit Wirkung zum 01. Januar 2016 hat der WERTGRUND WohnSelect D im Rahmen einer weiteren erfolgreichen Portfolio Arrondierungsmaßnahme die Wohnanlage Ulm, Eichbergplatz 1-9 an eine Immobiliengesellschaft verkauft. Der Verkaufspreis betrug 8,05 Mio. EUR und lag damit 485 TEUR über dem aktuellen zuletzt festgestellten Verkehrswert.

Verkaufsdaten im Überblick


Transaktionsform:

Direktverkauf der Immobilie

Verkaufsdatum:

10.08.2015

Übergang von Nutzen und Lasten:

01.01.2016

Käufer:

Immobilien-Gesellschaft

Verkaufspreis:

8,05 Mio. EUR

Verkaufsnebenkosten:

0,13 Mio. EUR

Verkaufspreis abzgl. Nebenkosten:

7,92 Mio. EUR

ursprüngliches Investitionsvolumen:

7,24 Mio. EUR

Gutachterlicher Verkehrswert:

7,57 Mio. EUR


Portfolio Ulm im Überblick


Stadt:

89075 Ulm

Adresse:

Eichbergplatz 1-9

Objekttyp:

Wohn- und Geschäftshaus

Baujahr:

1997

Sanierung:

Anzahl Wohneinheiten:

74

Wohnfläche:

Ca. 4.793 qm

Anzahl Gewerbeeinheiten:

4

Nutzfläche gewerblich:

Ca. 421 qm

Stellplätze:

93

Erwerbsjahr:

2011


Entwicklung Ulm, Eichbergplatz

Die zwischen 1997 und 1998 erbaute Wohnanlage liegt in Ulm-Böfingen, am Rande des Naturschutzgebietes Örlinger Tal. Das Wohngebiet, in dem sich die Anlage befindet, erhielt 1998 den Bauherrenpreis und zeichnet sich durch hohe gestalterische Qualität aus. Die Wohnanlage gliedert sich in vier Baukörper mit insgesamt 74 Wohneinheiten, vier Gewerbeeinheiten und 93 Tiefgaragenstellplätzen.

Die Anlage wurde als geförderter Wohnungsbau (die Bindung ist 2007 ausgelaufen) in hoher Qualität errichtet. Der Ankauf dieser Anlage erfolgte im Jahr 2011 zu einem Kaufpreis in Höhe von 6,55 Mio. EUR. Aufgrund des guten Zustands des Objekts mussten witterungsbedingt lediglich an der Wetterseite des Turmbaus sowie in vereinzelten Wohnungen eines Flügelbaus mit gleicher Ausrichtung die Fenster ausgetauscht werden. Über die Haltedauer konnten die Mieteinnahmen um rd. 4 % gesteigert werden.

In der Hidden-Champions-Studie aus September 2015 befindet sich Ulm mit Platz 19 weiterhin unter den TOP 20 der 130 untersuchten deutschen B-Städte. 2013 lag Ulm noch auf Platz 6, was jedoch nur daraus resultiert, dass andere Städte eine noch bessere Entwicklung aufweisen konnten. Dieses Ergebnis spiegeln auch die deutlich gestiegenen Kaufpreise für Wohnimmobilien in Ulm wieder. Ähnlich wie beim Standort Münster, war es unter Berücksichtigung der Ankaufskriterien des WERGRUND WohnSelect D nicht realistisch, den Bestand in Ulm weiter ausbauen zu können. Darum wurde die Entscheidung getroffen, dieses Objekt zu veräußern und ein positives Verkaufsergebnis für die Anleger des WERTGRUND WohnSelect D zu sichern.

< zurück zur Übersicht



Dies ist keine offizielle Information der Pramerica Property Investment GmbH